Newsletter

  • Kategorie: Newsletter

    Merkblatt für Mandanten - OSS-Verfahren

    Mit dem Mehrwertsteuer-Digitalpaket ergeben sich ab dem 01.07.2021 grundlegende Neuerungen im Umsatzsteuerrecht. So ist unter anderem ein neues Verfahren zur Abführung von ausländischer Mehrwertsteuer zentral beim Bundeszentralamt für Steuern enthalten: die sogenannte einzige Anlaufstelle oder One-Stop-Shop (OSS) sowie der sogenannte Import-One-Stop-Shop.

  • Kategorie: Newsletter

    Merkblatt für Mandanten - Förderung der energetischen Sanierung nach §35c EStG

    im Zuge des Klimaschutzprogramms 2030 und den damit verbundenen gesetzlichen Regelungen, die 2019 vom Gesetzgeber erlassen wurden, kommt es in einigen Bereichen zu absehbaren Mehrbelastungen durch eine höhere CO2-Bepreisung. So sind zum Beispiel beim Kraftstoff, bei der Kfz-Steuer und bei der Luftverkehrssteuer höhere Preise vorgesehen. Allerdings gibt es im Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht durchaus auch Regelungen, die zu Entlastungen führen können.

  • Kategorie: Newsletter

    Merkblatt für Mandanten - Überbrückungshilfe Phase 3 - AKTUALISIERT

    Die Überbrückungshilfe III deckt den Zeitraum November 2020 bis Juni 2021 ab und überschneidet sich daher mit der Überbrückungshilfe II und der November- bzw. Dezemberhilfe. Zudem enthält sie für Soloselbständige eine zusätzliche Unterstützung: die sogenannte Neustarthilfe. Mitte April 2021 wurden die Konditionen nochmals deutlich verbessert, beispielsweise durch Gewährung eines Eigenkapitalzuschusses.

  • Kategorie: Newsletter

    Merkblatt für Mandanten: Überbrückungshilfe Phase 3

    Nach der Überbrückungshilfe I, der Überbrückungshilfe II und der sogenannten November- und Dezemberhilfe, die eigens aufgrund des Teil-Lockdowns ab November bis Mitte Dezember 2020 ins Leben gerufen wurde, steht nun die Überbrückungshilfe III nächste Unterstützung in den Startlöchern.
    Sie soll den Zeitraum November 2020 bis Juni 2021 abdecken und enthält für Soloselbständige eine zusätzliche Unterstützung: die sogenannte Neustarthilfe.
    In unserem Mandanten-Merkblatt erläutern wir Ihnen die wesentlichen Eckpunkte der Überbrückungshilfe III.

  • Kategorie: Newsletter

    Merkblatt für Mandanten: Überbrückungshilfe Phase 2

    Die Überbrückungshilfe für den Förderzeitraum Juni bis August 2020 war zentraler Eckpfeiler des im Juni 2020 beschlossenen Corona-Konjunkturpakets. Der Förderzeitraum wird nun in einer zweiten Phase auf die Monate September bis Dezember verlängert. Dabei werden die Zugangsbeschränkungen gesenkt und die Förderung ausgeweitet.
    In diesem Mandantenmerkblatt erläutern wir Ihnen die wesentlichen Eckpunkte der Überbrückungshilfe Phase 2.

  • Kategorie: Newsletter

    Merkblatt für Mandanten: Kurzarbeitergeld

    Im Rahmen der Corona-Krise wurden die Voraussetzungen für die Gewährung des KUG gelockert. Voraussetzungen für die Gewährung von KUG können nun zum Beispiel vorliegen, wenn aufgrund der Corona-Krise Lieferungen ausbleiben und dadurch die Arbeitszeit verringert werden muss, oder wenn staatliche Maßnahmen dafür sorgen, dass der Betrieb vorübergehend geschlossen werden muss. Wir erläutern die allgemeinen Rahmenbedingen für den Erhalt des KUG und thematisieren die speziellen Regelungen aufgrund der Corona-Krise in diesem Mandanten-Merkblatt näher.

  • Kategorie: Newsletter

    Merkblatt für Mandanten: Homeoffice

    Sowohl arbeitgeber- als auch arbeitnehmerseitig wirft die neue Homeoffice-Verordnung aus dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) viele Fragen auf. Unsere Mandanten-Information soll Ihnen daher eine Orientierung bieten und darüber hinaus kritische Fragen klären, die bei der Umsetzung der Verordnung auftreten können.

  • Kategorie: Newsletter

    Merkblatt für Mandanten: Anforderungen an eine Rechnung

    Bei der Rechnungsstellung sind vollständige Rechnungsangaben und eingehaltene Formvorschriften unabdingbare Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug. Denn dieser gelingt dem Leistungsempfänger nur dann, wenn die Rechnung, die ihm der Lieferant oder Handwerker ausstellt, alle im Umsatzsteuergesetz geforderten Angaben – vollständig und richtig – enthält. Dieses Merkblatt trägt deshalb alle wichtigen Informationen zusammen, um Sie bei Ihrer Rechnungserstellung und -kontrolle zu unterstützen.

  • Kategorie: Newsletter

    Merkblatt für Mandanten: Steuerklassenwahl 2021

    Steuerpflichtige Ehegatten oder Lebenspartner können bekanntermaßen für den Lohnsteuerabzug wählen, welcher Steuerklasse sie zugeordnet werden möchten. Wie Sie die für Ihre persönliche Ausgangslage günstigste Steuerklassenkombination herausfinden und was dabei beachtet werden sollte, erläutern wir Ihnen in diesem Mandanten-Merkblatt.

  • Kategorie: Newsletter

    Merkblatt für Mandanten: Umsatzsteuererhöhung 2021

    Nachdem für das zweite Halbjahr 2020 zur Entlastung von Bürgern und Unternehmen eine befristete Umsatzsteuersenkung beschlossen wurde, steht nun die Wiederanhebung der Steuersätze an. Wie Sie die sich daraus ergebenden Chancen für sich nutzen können und gleichzeitig gängige Fallen vermeiden, haben wir in diesem Mandanten-Merkblatt für Sie zusammengefasst.